Kurse

Alle Kurse zu Windows, zum Officepaket sowie zu Internet und E-Mail decken inhaltlich die Anforderungen des Europäischen Computer Passes Xpert bzw. des ECDLsECDL:
European Computer Driving Licence, auch "Europäischer Computer-Führerschein" genannt, ist ein international anerkanntes Zertifikat für Computerbenutzer.
ab. Informationen zum Xpert erhalten Sie auf der Website www.xpert-online.info, Auskünfte zum ECDL erteilt die DLGI: www.dlgi.de/ecdl.
Nachfolgend sind Themen genannt, die in diesen Zertifizierungen zum Teil enthalten sind.
Die Angebote lassen sich aber beliebig erweitern. Insbesondere das Anwendungsprogramm Excel bietet eine Fülle von Funktionen, die im Selbststudium nur schwer anzueignen sind.
Wenn es um umfangreiche Datenanalyse geht, führt für Sozialwissenschaftler und Psychologen kaum ein Weg am Statistikprogramm SPSS vorbei.
Zur Erstellung und Pflege von Webseiten sind Kenntnisse in (X)HTML und CSS von grundlegender Bedeutung. Neue Möglichkeiten bietet die Weiterentwicklungen HTML5 und CSS3.
Dynamische Webseiten und Blogs erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und lassen sich schnell mit WordPress erstellen.
Lernplattformen wie Moodle unterstützen Wissensmanagement und Kommunikation.

 

Windows XP/Vista/7/8/10

Aufbau eines typischen PC-Systems | Benutzeroberfläche und anwenderbezogene Konfiguration | Verwaltung von Dateien und Ordnern | Oberfläche von Windows- Anwendungsprogrammen | Einblick in MS-Office-Programme.

Textverarbeitung

Grundeinstellungen | Textdateien erstellen, Korrekturen, | Textbearbeitung | Formatierungen | Seitenansicht, Drucken | Seitenlayout, Kopf- und Fußzeilen, mehrspaltiger Satz | Grafiken | Tabellen | DIN-Briefe | Automatisierung von Texten | Serienbriefe.
Anwendungsprogramme: Microsoft Office Word 2000 bis 2013, OpenOffice 3 Writer

Tabellenkalkulation

Grundbegriffe und Programmebenen | Benutzeroberfläche und Komponenten, Arbeitsmappen | Daten eingeben und bearbeiten, kopieren, ausfüllen, häufig auftretende Fehlermeldungen erkennen und beheben, | Tabellen und Bereiche | Bezüge | Operatoren und Funktionen | Zellformate | Diagramme | Analysen.
Anwendungsprogramme: Microsoft Office Excel 2000 bis 2013, OpenOffice 3 Calc

Präsentation

Gestaltung | Grundfunktionen | Texte und Aufzählungen | Grafische Elemente, Zeichnungsobjekte | Tabellen und Diagramme | Vorlagen, Folien- und Titelmaster | Gliederungen | Objekte, Organigramme und Schaubilder | Effekte und Animationen.
Anwendungsprogramme: Microsoft Office PowerPoint 2000 bis 2013, OpenOffice 3 Impress

Datenbanken

Datenbanken planen und anlegen | Tabellen | Formulare | Abfragen | Berichte | Datenbanken pflegen und Daten austauschen.
Anwendungsprogramme: Microsoft Office Access 2000 bis 2013

Internet und E-Mail

Entstehung, Aufbau und Dienste des Internets | Bedienung eines Browsers | Arbeiten im WWW mit einem Browser | Struktur einer Webseite | Effektives Recherchieren | Web 2.0 | E-Mail.
Anwendungsprogramme: Mozilla Firefox, Internet Explorer, Thunderbird, Outlook

Statistik mit SPSS

Statistische Grundbegriffe | Einführung in und Handhabung von PASW (SPSS) | Variablen, Variablenlabels, Datenwerte | Erfassen kodierter Daten, Kontrolle auf Eingabefehler | Transformieren von Daten, Erzeugen neuer Variablen | Auswahl von Fällen für neue Analysen | Tabellarisches Darstellen und Berechnen von statistischen Kennzahlen zur Vorbereitung von statistischen Analysen | Grafisches Darstellen (Visualisierung) zur Vorbereitung von Analysen | Analysieren der Daten mit Verfahren der mathematischen Statistik.
Anwendungsprogramm: SPSS

Webdesign mit HTML5/CSS3

Grundlagen XHTML und CSS | Quelltext- und WYSWYGWYSWYG:
WYSIWYG ist das Akronym für das Prinzip "What You See Is What You Get" ("Was du siehst, ist [das,] was du bekommst.").
-Editoren | (X)HTML-Grundstruktur | Tabellen, Frames, Objekte, Bilder, Formulare | DTD, Metatags und Validierung | CSS: Aufbau, Eigenschaften und Werte | Box-Modell | CSS-basierte Layouts | Barrierefreies Webdesign | Suchmaschinenoptimierung.
Anwendungsprogramme: Brackets, Phase 5, Adobe Dreamweaver

Einführung in Learning und Content Management Systeme

Anforderungen und Definitionen | Installation | Erweiterungen | Methodik-Didaktik | Praktische Übungen.
Anwendungsprogramme: Moodle, Joomla!, WordPress